HIER UNTERSTÜTZEN

SINGEN MACHT GLÜCKLICH

...auch während Corona. Noch mehr, wenn man weiß, dass mehrere tausend Menschen genau gleichzeitig mitmachen. Seit April 2020 kommt die Live-Band von „Der Norden Singt“ zu euch in die Wohnzimmer, auf die Terassen, in die Küchen, Bäder und Schlafzimmer. :)

Das musikalische Team um Chorleiter Niels Schröder aus Hamburg streamt regelmäßig Welthits der Rock- und Popmusik zum Mitsingen auf ihrem YouTube-Kanal. Voraussetzungen gibt es keine außer einer Internet-Verbindung und Lust aufs Singen. Auf dieser Seite findet ihr Tipps für eine optimale Vorbereitung auf das Singen und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Macht es euch daheim gemütlich, dreht den Sound eures Endgerätes auf (Laptop, Fernseher, Tablet, Smartphone) und macht mit beim großen Online-Singen von Der Norden Singt. :)

ONLINE-SINGEN AN JEDEM ZWEITEN DIENSTAG VON 19-20 UHR // NÄCHSTER TERMIN: 18.05.

FÜR DEINE VORBEREITUNG

  1. Nimm dir am besten schon ab 18.50 Uhr Zeit, damit du dir rechtzeitig alles perfekt zum Singen einrichten kannst.
  2. Suche dir einen Ort in den eigenen vier Wänden, an dem du ungestört lossingen kannst.
    • (Falls du Kinder hast: Beschäftige sie anderwertig oder motiviere sie zum Mitsingen ;-))
  3. Stelle mit einem Gerät deiner Wahl (der Bildschirm sollte groß genug zum Text-Mitlesen sein) eine Internetverbindung her.
  4. Klicke HIER, um auf den Live-Stream von Der Norden Singt bei Youtube zu gelangen. Alternativ gehe auf www.youtube.com, gib „Der Norden Singt“ ein und wähle unseren Kanal aus. (Das Anzeigebild ist unser Logo.)
  5. Sorge für einen möglichst guten Sound. Teste diesen ab 18:50 im Live-Stream oder mit einem unserer Videos bei Youtube.
    • Der Ton/Die Band sollte dabei etwas lauter sein als deine Stimme
    • Idealerweise benutzt du Kopfhörer (falls nicht, gib den Nachbarn kurz Bescheid, dass es für eine Stunde etwas lauter wird ;-))
  6. Wir empfehlen, kurz vor 19.00 Uhr in den "Vollbildmodus" zu gehen, damit dir insbesondere der Text schön groß angezeigt wird.
  7. Lehn dich zurück (oder mach dir Platz zum Tanzen :)), lass so gut es geht alle Hemmungen fallen und stell dir vor, du stehst mitten im Chor Für Alle! :)
Weitere Tipps zum Live-Stream (Infobox, etc.) findest du in den „Fragen & Antworten“ rechtsunten.

FRAGEN & ANTWORTEN ZUM ONLINE-SINGEN

Kostet das Online-Singen Eintritt?

Unsere Online-Singen sind frei zugänglich, jedoch auf eure finanzielle Unterstützung angewiesen, um die beteiligten Musiker, Techniker und Organisatorinnen insbesondere zu Zeiten von Corona fair bezahlen zu können. Um Spenden wird daher gebeten. Infos dazu findet ihr unter www.der-norden-singt.de/support.

Werdet ihr von Youtube für die Online-Singen bezahlt?

Nein, von Youtube erhält man für einen Livestream wie unseren kein Geld. Die einzige Einnahmequelle für die Online-Singen sind eure Spenden.

Gibt es einen Newsletter für das Online-Singen?

Ja, hier geht es zur Anmeldung.

Gibt es Aufzeichnungen der Online-Singen? Kann ich mir den Livestream im Nachhinein anschauen?

Leider nicht. Aus rechtlichen Gründen ist das Online-Singen nur live zu sehen. Wenn ihr einen Stream verpasst habt, kommt einfach direkt zum nächsten wieder dazu.

Wer steckt hinter dem „Online-Singen“?

Wir sind “Der Norden Singt” und singen normalerweise regelmäßig mit verschiedenen Städten in ganz Norddeutschland. Mehr Infos findest du unter www.der-norden-singt.de.

Wie kann ich euch erreichen und mein Feedback zum Online-Singen rückmelden?

Schreib uns gerne eine Email an kontakt[at]der-norden-singt.de.

Wann wird wieder gemeinsam vor Ort gesungen?

Zur Zeit steht leider noch nicht fest, wann wir uns wieder zum Singen in den Städten treffen können. Über unsere Homepages, die ihr via der-norden-singt.de anwählen könnt, bekommt ihr alle Infos.

Wo finde ich die "Info-Box" des Livestreams?

Laptop/Computer: Verlasse den Vollbildmodus (Taste „f“ oder das Symbol ganz unten rechts auf dem Video), falls du ihn aktiviert hast. Jetzt bist du in der Standardansicht. Das Textfeld mit den Informationen zum Stream, zu Der Norden Singt, etc. findest du, wenn du runterscrollst.

Tablet & Smartphone: Verlasse den Vollbildmodus, falls du ihn aktiviert hast. (Tippe kurz auf das Video und im Anschluss ganz unten rechts auf das Symbol in der Ecke.) Jetzt bist du in der Standardansicht. In der Standardansicht ist unmittelbar rechts unter dem Video ein kleiner, unscheinbarer Pfeil nach unten. Er öffnet das Textfeld mit den Informationen zum Stream, zur Homepage vom Online-Singen, Der Norden Singt, etc.

Wie lange werden die Online-Singen stattfinden?

Solange die Corona-Maßnahmen es uns verbieten, in den Städten zum Singen zusammenzukommen, versuchen wir, euch die Online-Singen anzubieten.